Modernisierung Rudolf-Breitscheid-Straße 68

Das alte Stadthaus in der Rudolf-Breitscheid-Straße 68 wurde als Wohnhaus wieder neu belebt. Als Teil einer Blockrandbebauung gliedert sich das Gebäude in ein Vorderhaus mit Seitenflügel. Die historische Straßenfassade des Vorderhauses wird durch die Hauseingangstür, einem darüber angeordneten Erker und eingelassene Loggien akzentuiert. Mit der denkmalgerechten Instandsetzung der Fassaden kommt die ursprüngliche Gestaltung mit Gesimsen, Fensterumfassungen und Zierelementen wieder zur Geltung. Das repräsentative Wohnhaus umfasst insgesamt neun Wohnungen zwischen 70m² und 154m² Wohnfläche. Die den Wohnungen zugeordneten Balkone und Loggien heben sich in ihrer farblichen Gestaltung mit Blau- und Gelbtönen von der dezent in grau gehaltenen Erscheinung des Stadthauses ab.
Aufraggeber: Treuwert Projektgesellschaft mbH
Standort: Rudolf-Breitscheid-Straße 68 , 03046 Cottbus
Leistung: Objektplanung LP 3-8 Tragwerksplanung LP 2-6
Zeitraum: 2012 – 2014
Projektdaten: 1.3 Mio. Euro 1.993 m² BGF