Entwurf Seniorenwohnheim

Der Entwurf des Seniorenwohnheims setzt sich aus drei "Wohnbändern" zusammen. Diese bestehen aus sieben bis neun Wohneinheiten mit jeweils einem gemeinschaftlich nutzbaren Küchenbereich und einer überdachten Terrasse. Das durch Verschneidung der Bänder entstehende Zentrum umfasst ein großzügiges Foyer sowie zahlreiche für die Betreuung notwendige Funktionen. Durch den innenliegenden Garten erhält der multifunktional nutzbare Eingangsbereich einen hellen freundlichen Charakter und eine einfache Orientierung. Die einzelnen Wohneinheiten öffnen sich mit bodentiefen Verglasungen zu den dahinter gelegenen privaten Terrassenbereichen.
Leistung: Objektplanung LP2
Projektdaten: 1.300 m² BGF
Zeitraum: 2016