Wohnhaus Bautzener Straße

Der Wohnungsneubau ist Teil der straßenbegleitenden Bebauung entlang der Bautzener Straße in Cottbus. Die dynamische Form des Baukörpers vermittelt zwischen der gestaffelt angeordneten Nachbarbebauung. Darüber hinaus formuliert die architektonische Gestalt ein Statement zum modernen und nachhaltigen Wohnen in dem Stadtgebiet der Spremberger Vorstadt. Die unterschiedliche Ausrichtung und eine variierende Gliederung innerhalb der Geschosse ermöglichen ansprechende Ausblicke in das grüne Wohnumfeld, wobei gleichzeitig die Bildung privater Freibereiche (Terrassen, Loggien, Balkone) gewahrt bleibt. Unterschiedliche Wohnungsgrößen erfüllen die vielfältigen Anforderungen an zeitgemäßes und zukunftsorientiertes Wohnen unterschiedlicher Altersgruppen und Lebensgemeinschaften in einem familienfreundlichen Umfeld.
Wettbewerbsart: 1-stufig geschlossen
Projektdaten: 3000 m² BGF